6ES71... (SIMATIC-DP)

6ES71... (SIMATIC-DP)

Mit SIMATIC ET 200 stehen unterschiedlichste dezentrale Peripheriesysteme zur Auswahl – für Anwendungen mit Schaltschrank oder ohne Schaltschrank, direkt an der Maschine über PROFIBUS oder PROFINET einbindbar in jede Automatisierungslösung.

(DP) ET 200 M

SIMATIC ET 200 M ist ein modulares Peripheriesystem in Schutzart IP20, das besonders für anwenderspezifische und komplexe Automatisierungsaufgaben geeignet ist. Es besteht aus einer PROFIBUS DP- oder PROFINET-Anschaltung IM 153, bis zu 8 oder 12 Peripheriebaugruppen des Automatisierungssystems S7-300 (Aufbau mit Busverbindern oder mit aktiven Busmodulen) und gegebenenfalls einer Stromversorgung. Die Übertragungsrate beträgt bis 12 Mbit/s

- Erweiterbar mit den Signal-, Kommunikations- und Funktionsbaugruppen des Automatisierungssystems S7-300
- Einsetzbare Ex-Analogein- oder -ausgabebaugruppen mit HART optimieren die ET 200M für den Einsatz in der Prozesstechnik.
- Einsetzbar mit redundanten Systemen (S7-400H, S7-400F/FH)
- Austausch von Baugruppen im laufenden Betrieb (Hot Swapping) bei aktiven Busmodulen
- Ex-Zulassung nach Kat. 3 für Zone 2 nach ATEX 100a
- Fehlersichere digitale Ein- und Ausgänge sowie analoge Eingänge für die sicherheitsgerichtete Signalverarbeitung nach PROFIsafe.
- Unterstützung von Baugruppen mit erweiterten Nutzdaten, z.B. HART-Baugruppen mit HART-Nebenvariablen

(DP) ET 200 S

Die SIMATIC ET 200 S ist ein dezentrales Peripheriesystem in der Schutzart IP20. Es besteht aus:

- Interfacemodule mit PROFIBUS- (alternativ mit integrierter CPU) oder PROFInet-Schnittstelle
- Ein-/Ausgabemodulen
- Technologiemodulen
- Frequenzumrichter und Motorstartern für Drehstromverbraucher

Das umfassende Baugruppenspektrum und systemdurchgängiges Handling bei Projektierung, Montage und Programmierung erlaubt den Einsatz der ET 200S als universelles Peripheriesystem.
Der feinskalierbare Aufbau ermöglicht eine schnelle und optimale Anpassung an die Anforderungen der Anlage.

(DP) ET 200 iS

SIMATIC ET 200 iS

Ein feinmodulares dezentrales Peripheriesystem in der Schutzart IP 30, geeignet für den Einsatz in EX-Zone 1.

Ex-Schutz nach CENELEC: EEx de ib [ia/ib] IIB/IIC T4, bzw.
FM: Class 1 Division 2 Group A-D T4 (Class 1 Zone 1)
- Aufbau und Ausführung gemäß ATEX 100a
- Anschluss eigensicherer Signale (aus Zone 2, 1 oder 0)
- Eigensicherer Aufbau der Elektronikmodule
- Austausch aller Elektronikmodule (auch Spannungsversorgung und Busanschaltmodul) unter Spannung im laufenden Betrieb und unter Ex-Bedingungen in der Zone 1 -> "Hot Swapping"
- Funktionsorientierter Stationsaufbau mit bis zu 32 Elektronikmodulen pro Station.
- Optimale Integration von HARDT-Feldgeräten (HARDT-Transparenz)

(DP) ET 200 B

SIMATIC ET 200 B

Das ET 200B ist ein kleines kompaktes Peripheriegerät mit geringer Einbautiefe in der Schutzart IP 20. Es sind zahlreiche analoge und digitale Ein-/Ausgabemodule verfügbar.

Der Einsatzschwerpunkt des ET 200B liegt dort, wo wenige Ein-/Ausgänge benötigt werden oder nur eine geringe Einbautiefe zur Verfügung steht.

Das ET 200B ist ein passiver Teilnehmer (Slave) am Feldbus System PROFIBUS DP. Die maximale Übertragungsrate beträgt 12 Mbit/s.

(DP) ET 200 L

SIMATIC ET 200 L

Das ET 200L ist ein kleines, kompaktes Peripheriegerät in der Schutzart IP20.

Der Einsatzschwerpunkt des ET 200L liegt dort, wo im unteren Leistungsbereich wenige Ein-/Ausgänge benötigt werden, sowie bei geringen Platzverhältnissen.

Das ET 200L ist ein passiver Teilnehmer (Slave) am PROFIBUS DP mit Übertragungsraten von bis 1,5 Mbit/s.

(DP) ET 200 SC

SIMATIC ET 200 SC

In der Aufbautechnik entspricht das ET 200L-SC der ET 200L, d.h es besteht aus einem Terminalblock und einem Elektronikblock. Im Gegensatz zur ET 200L ist es erweiterbar mit einer SIMATIC SC (Smart Connect) mittels eines Terminalblocks TB 16SC. Der Anschluss an den Feldbus PROFIBUS DP erfolgt über die in den Elektronikblock integrierte Schnittstelle.

Mit den auf den TB 16SC frei steckbaren 8 Elektronikmodulen der SIMATIC SC lässt sich das ET200L-SC mit bis zu 16 digitalen und analogen Ein-/Ausgabekanälen erweitern.

Es können Digital- und Analogmodule gemischt auf den TB 16SC gesteckt werden. Somit ist eine feinmodulare Anpassung des ET 200L-SC an die Automatisierungsaufgabe möglich.

(DP) ET 200 X

SIMATIC ET 200 X

ist ein dezentrales Peripheriegerät in der Schutzart IP65/IP67. Durch die hohe Schutzart und durch seine Robustheit eignet es sich besonders für den maschinennahen Einsatz.

Der modulare Aufbau bei gleichzeitig hoher Schutzart, die komplett steckbare Anschlusstechnik und die Einbeziehung von Pneumatik und Antriebskomponenten erlauben eine schnelle und optimale Anpassung an die technologischen Funktionseinheiten einer Maschine.

Selbst bei häufig wechselnden Anforderungen können durch Austausch bzw. Kombinationen verschiedener Basis- und Erweiterungsmodule die Anlagenrüstzeiten deutlich reduziert werden. Durch eine Übertragungsrate bis 12 Mbit/s am PROFIBUS DP ist die ET 200X auch für den Einsatz bei extrem zeitkritischen Anwendungen hervorragend geeignet.

(DP) ET 200 PRO

SIMATIC ET 200 pro

Das neue modulare Peripheriesystem in hoher Schutzart IP65/66/67 für den maschinennahen, schaltschranklosen Einsatz. ET 200pro zeichnet sich durch eine kleine Baugröße und ein innovatives Aufbaukonzept aus. So kann die ET 200pro hinsichtlich Anschlusstechnik, benötigten I/Os und Feldbusanschluss flexibel an die Anforderungen der jeweiligen Automatisierungsaufgabe angepasst werden. Neue Features wie integrierte Sicherheitstechnik nach PROFIsafe, PROFINET-Anschluss und Baugruppentausch unter Spannung erlauben den Einsatz in einem sehr breiten Anwendungsbereich.

(DP) ET 200 SP

SIMATIC ET 200 SP

Das skalierbare Peripheriesystem SIMATIC ET 200SP ist ein hochflexibles modulares Peripheriesystem in Schutzart IP20. Über Interfacemodule mit PROFINET- oder PROFIBUS-Schnittstelle kann es mit einer überlagerten Steuerung IO-Daten der angeschlossenen Peripheriemodule austauschen. Alternativ stehen als weitere Kopfstationen auch verschiedene PLC, F-PLC und Open Controller als kompakte S7-1500-Kleinsteuerungen (Distributed Controller) zur Verfügung.

(DP) ET 200 iSP

SIMATIC ET 200 iSP

Das ET 200iSP ist ein modulares, eigensicheres I/O-Peripheriesystem in Schutzart IP30, das in Gas- und Staubatmosphären bei Umgebungstemperaturen von -20 bis +70 °C betrieben werden kann. Es ist für die Verwendung mit SIMATIC PCS 7 und SIMATIC S7 optimiert, lässt sich aber mittels GSD-Datei auch in andere Systeme einbinden, z. B. in SIMATIC S5.

Die Remote I/O-Stationen ET 200iSP können gemäß ATEX-Richtlinie 2014/34/EU direkt in den Ex-Zonen 1, 2, 21 oder 22 sowie in nicht explosionsgefährdeten Bereichen installiert werden. Die eigensicheren Sensoren, Aktoren und HART-Feldgeräte lassen sich bei Bedarf auch in Zone 0 oder 20 platzieren.

Ansicht als Liste Raster

Artikel 1-5 von 393

pro Seite
In absteigender Reihenfolge
  1. 3RK1000-0JC80-0BA2
    3RK1000-0JC80-0BA2

    SIMATIC DP,
    DP / 3WN6 UMSETZER

    Preis SIEMENS 1.583,00 €
    Ab 870,65 €
    Sie sparen 45 %
    zzgl. Mwst 19%
  2. 6AG1195-7KF00-2XA0
    6AG1195-7KF00-2XA0

    SIPLUS S7-300,
    195 TRENNBAUGRUPPE

    Preis SIEMENS 233,00 €
    Ab 122,65 €
    Sie sparen 47 %
    zzgl. Mwst 19%
  3. 6AG1331-7KF02-2AB0
    6AG1331-7KF02-2AB0

    SIPLUS S7-300,
    SM 331 ANALOGEINGABE, 8 AE, U/I/THERMOEL./WIDERSTAND

    Preis SIEMENS 1.080,00 €
    Ab 777,60 €
    Sie sparen 28 %
    zzgl. Mwst 19%
  4. 6ES5318-8MA11
    6ES5318-8MA11

    IM 318 ANSCHALTUNG FÜR ET100 U

    Preis SIEMENS 840,00 €
    Ab 252,00 €
    Sie sparen 70 %
    zzgl. Mwst 19%
  5. 6ES5318-8MA12
    6ES5318-8MA12

    IM 318 ANSCHALTUNG FÜR ET100 U

    Preis SIEMENS 924,00 €
    Ab 600,60 €
    Sie sparen 35 %
    zzgl. Mwst 19%
© 2019 SPS-SERVICE WALLERATH. All Rights Reserved. SPS-SERVICE is not an authorised distributor or representative of the manufacturers featured on this website. SIEMENS, SIMATIC ®, SITOP ®, SIMADYN ®, SINUMERIC ®, SIMOVERT® und weitere, sind registrierte Warenzeichen der Siemens Aktiengesellschaft, Berlin und München. Alle Warenzeichen im Besitz der entsprechenden Firmen. Irrtümer vorbehalten. Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.
Unser Angebot richtet sich ausschließlich an gewerbliche Kunden